Life Fashion Beauty Places Men Fun
Beauty

Baby-Spa

Juli 8, 2016

Wenn man gerade denkt, man hätte alles gesehen, kommt das:

Ein Spa für Babies.

So ein Baby-Leben ist aber auch anstrengend. Pennen, kacken, trinken. Sorry, da braucht man schon auch mal eine Auszeit!

In Houston (USA) gibt es jetzt drum den ersten Wellnesstempel für Babies, genannt Floatbabies. Bei uns heisst das Babyschwimmen und wird in unsexy geplättleten Hallenbädern abgehalten. Dort muss man das Kind allerdings noch selber HALTEN! Jesses, wo bleibt da die Entspannung?!

Also haben die findigen Amis einen aufblasbaren Kinderschädel-Schwimmreif erfunden, darin hängen die Babies jetzt rum und treiben im warmen Wasser, ganz ohne Zutun der Eltern.

FloatBaby-63

65 Dollar kostet der Spass, Mutti und Vati können sich derweil einen hinter die Binde kippen oder selber chillen gehen.

Konkretes Feedback gibt es keines, denn bis die Kleinen sprechen können, haben sie alles schon wieder vergessen. Aber die Eltern finden es gut. Float, Baby, float!

Dir gefällt vielleicht auch