Life Fashion Beauty Places Men Fun
Life Fun

Feuchtfröhlich

Januar 10, 2020

Kann mir bitte irgendjemand mal erklären, was dieser Hund auf den Fudiputztüchern soll?? Was will er mir sagen?

Mein Hintern wird mit diesen Feuchttüchern so sauber, wie wenn der Hund ihn blitzblank geleckt hätte? Oder das Gefühl mit diesen Fudiputztüchern ist so flauschig, wie wenn ich diesen armen kleinen Welpen zum Wischen benutzt hätte?

Warum dieser Hund? Sein trauriger Blick irritiert mich auf dem Klo!!

Will er mir sagen, ich sollte mit einem Robbiedog-Säckli mein Geschäft einpacken und nicht so viel Wasser verschwenden? Will der Hund mir ein schlechtes Gewissen einjagen, weil ich frei Gaggi machen kann, während er auf jemanden angewiesen ist, der mit ihm nach Draussen geht? Prangert er hier seine eigentliche Gefangenschaft an??

Und was ist mit meinen Katzen? Warum dürfen die nicht auf die Front einer Fudiputztücher-Packung? Die sind ja pausenlos am Putzen und wären viel eher dafür prädestiniert! Das ist Katzendiskriminierung!

Was haben sich die Marketing-Heinis von Hakle dabei gedacht?? Ein Hund als Botschafter von Feuchttüchern und Klopapier! Diese Kampagne ist hundeverachtend, dieser Welpe ist doch noch ein Kind!!!

Ich kann nie wieder einen Golden Retriever streicheln. Nicht, ohne an Klogeschäfte zu denken.

Gaggi.

Dir gefällt vielleicht auch