Life Fashion Beauty Places Men Fun
Beauty Fashion

Let’s talk!

November 11, 2016

Nach all dem weltpolitischen Schrecken – lasst uns über etwas Schönes reden!

Nächsten Donnerstag, 17. November um 19 h, gibt es einen Beauty Talk, den ich moderieren werde. In „The Gallery“, einem wirklich coolen Fashion Shop an der Zürcher Löwenstrasse. Dort gibt es Labels wie Zoe Karsson, Designers Remix oder meine Lieblingstaschen von Rebecca Minkoff und Coccinelle.

13925774_530788673777572_6327510823186601690_o

In The Gallery werde ich mit meinen illustren Gästen über Schönheit reden. Was sie ausmacht, diese Schönheit, wie man sie sich anzieht, woher sie kommt, und wohin sie gopferteli amigs geht!!

Mit dabei:

CLIFFORD LILLEY

Der Mann ist Klasse. Stilexperte und vor allem ein Mann, der immer das Schöne sucht. Sei es beim Styling seiner Kunden, in den Menschen generell oder in den Details seiner Umgebung.

STEFFI HIDBER

Die Bloggerin betreibt mit „Hey Pretty“ den grössten (und besten) unabhängigen Beauty Blog. Sie kennt die Produkte und Tricks, um Schönes schöner zu machen – und hat Witz und Charme!

GRAY FLAWLESS

Die Fashionista liebt Mode und lebt sie. Sie hat letztes Jahr ihr eigenes Fashion Magazin NU ICONS herausgebracht und verkörpert Stil und Lebensfreude pur.

DR. KAROLINE ZEPTER

Die Ärztin hilft Frauen täglich zu einem besseren Gefühl mit ihrem Körper und ihrem Gesicht. Trotzdem ist für sie Schönheit weit mehr als die Hülle eines Menschen.

Womit wir ja schon mit einem Fuss im Thema sind. Natürlich ist Schönheit nicht nur äusserlich, aber nur innerlich halt eben auch nicht.

Es gibt sehr wohl diese andere, rein äusserliche und messbare Schönheit. Die hat nichts mit den inneren Werten zu tun und kann neben schön auch durchaus furchtbar langweilig sein. Trotzdem gibt es sie, diese losgelöste, äusserliche Schönheit, die unsere Gesellschaft und unser Zeitgeist festgelegt hat.

Und diesem Ideal eifern fast alle Frauen nach.

Es liegt auf der Hand, dass die wenigsten von uns all diese offiziellen Schönheitskriterien erfüllen können. Einiges kann man erarbeiten, mit Training, Essverhalten, vielleicht sogar OPs. Aber nicht alles. Wer keine langen Beine hat, hat eben keine. Und wer die Veranlagung hat, eher rundlich zu sein, wird niemals lang und dürr aussehen.

Das und mehr besprechen wir in einem kurzen Talk. Wir wollen uns austauschen, lachen, Prosecco trinken und uns über Trends informieren. Mit euch. Mit Dir.

In The Gallery an der Löwenstrasse 40 in Zürich, der Talk beginnt um 19 h.

Melde Dich per Mail an!

media@bollag.net

Das ist unkompliziert und wird für die Organisation benötigt. Betreff: Beauty Talk – mehr braucht es nicht. Kommt und lasst uns im Namen der Schönheit Schaumwein trinken. Ich würde mich riesig freuen – See you there!

 

Dir gefällt vielleicht auch
  • Dario Dezember 29, 2016 at 3:24 pm

    Sorry, hab mich wohl kurz verklickt.. falsche Ecke 😉