Life Fashion Beauty Places Men Fun
Life

Nein ist Nein!

Oktober 12, 2016

Ich kann es nicht fassen, aber wir müssen tatsächlich nochmals darüber diskutieren, dass bei einer Vergewaltigung das Opfer NICHT mitschuldig ist!!! Und zwar nie!

Die Schweizer SVP-Nationalrätin Andrea Geissbühler hat in einem Fernsehinterview folgende Aussage über bedingte Strafen bei Vergewaltigungen gemacht:

«Naive Frauen, die fremde Männer nach dem Ausgang mit nach Hause nehmen und dann ein bisschen mitmachen, aber dann plötzlich dennoch nicht wollen, tragen ja auch ein wenig eine Mitschuld. Da sind die bedingten Strafen vielleicht gerechtfertigt».

GAHTS NO?!! Ja, wir können uns alle getrost nochmals empören. Der Shitstorm bricht in grossen Wogen über Frau Geissbühler herein, und das ist gut so.

Wie oft müssen wir Frauen denn noch erklären: Ein Nein ist ein NEIN!! Egal wann.

Das kann beim Knutschen kommen. Beim Fummeln. Mitten im Geschlechtsakt. In dem Augenblick, in dem eine Frau ihre Bereitschaft verweigert, gilt dieses STOP auch. Macht das Gegenüber weiter, ist dies ein sexueller Übergriff und somit ganz klar ein krimineller Akt von Körperverletzung und Vergewaltigung. PUNKT.

Ich weiss nicht, wie ihr das erlebt habt, aber als junge Frau geriet ich einige Male in Situationen, in denen Männer mein Nein nicht hören wollten. Zum Glück konnte ich mich jeweils durchsetzen, aber nur schon die Tatsache, dass ich das MUSSTE, war ein fürchterliches Erlebnis.

Wir müssen unsere Mädchen dafür stark machen, dass ihr Nein etwas gilt. Da ist es nicht förderlich, wenn Politiker öffentlich „naive Frauen“ anprangern! Und ich weigere mich, das nur eine Sekunde in Betracht zu ziehen. Ich weigere mich, „offenherzige“ Kleider als Berechtigung zu sehen, sich an einer Frau zu vergreifen. Selbst wenn sie nackt durch die Innenstadt tänzelt, hat kein Mensch dieser Welt das Recht, sie anzufassen!!!

Ein Nein ist ein Nein.

Jeder Mensch bestimmt über sich selbst. Man kann Gespräche mittendrin abbrechen. Zärtlichkeiten noch viel mehr. Frauen schulden scharf gewordenen Männern gar nichts.

Ein Nein ist ein Nein.

 

(Bild Flickr CC by Adam Rummer)

Dir gefällt vielleicht auch