Life Fashion Beauty Places Men Fun
Life Men

Sex am Morgen bereitet Frauen Sorgen

November 29, 2016

Sex am Morgen bereitet Frauen Sorgen.

Zumal dann meistens der Mann will. Und Frauen nicht.

Bisher dachte ich ja immer, das sei so ein allgemeines Gerücht. Nun habe ich aber von den Engländern erfahren, dass das eine überprüfte Tatsache ist. Der Test an 2300 Personen ergab, dass Männer zwischen 6 und 9 Uhr morgens (!!!) in grösster Bereitschaft stehen (wänn weisch wasi mein) und Frauen – tja – kurz vor Mitternacht.

Dümmer könnte es nicht laufen, hä?

Fragt mich bitte nicht, wie die das bei dieser britischen Studie genau angestellt haben, um das herauszufinden. Sie kommen aber zum Schluss, dass Männer um 7.54 Uhr am spitzesten sind. Um 7.54 Uhr!! Da erinnere ich mich fäng mal dunkel an meinen Nachnamen!

Jungs, echt jetzt – was ist mit Kaffee?? Gähnen? In die Küche schlurfen? Zähne putzen, duschen!?!!!! 7.54 und ihr wollt Sex???

Wir laufen erst nachts zur Hochform auf. 23.21 h ist unser Peak. Zu diesem Zeitpunkt ist Monsieur daneben höchstwahrscheinlich eingepennt. Denn um diese Zeit melden sich gerade mal 16 % der Männer zum Dienst.

Als wäre das mit den Männchen-Weibchen-Sachen nicht schon kompliziert genug, kommen die nun also auch noch mit diesen diametralen Kopulationszeiten!!! Tammi!

Vorschlag: Wir machen es alle am Nachmittag. Laut meinen Berechnungen wäre es um 15.37 h am Besten, diese Zeit liegt nämlich in der Mitte. Ja, natürlich muss man dann rasch von der Arbeit nach Hause rennen, aber hey, wo liegen eure Prioritäten?!!

Oder Heteros wechseln ganz einfach zur gleichgeschlechtlichen Liebe, dann hätte sich das mit den Zeiten auch erledigt.

Zudem wäre auch eine Reise in die Südsee eine interessante Angelegenheit. Dort ist es 12 Stunden später – dann wären die Frauen plötzlich morgens wuschig und die Männer würden mal sehen, wie das ist, wenn man dann noch nicht weiss, wo links und rechts ist!!

Ihr seht, Timing ist alles, auch beim Geschlechtsverkehr.

 

Bildquelle: Flickr CC by Megan Leetz

 

Dir gefällt vielleicht auch
  • Dario Dezember 29, 2016 at 3:32 pm

    Warum zum Geier glaubt man (Frau) auch immer jeder saublöden Studie? Und nun mal langsam zum Mitschreiben werte Damen: Das was bei uns am frühen Morgen abgeht ist KEIN Verlangen nach SEX. Sondern der ganz normale Druckabbau der nächtlichen Fantasien. Da geistern bei uns in der Nacht nämlich die wirklich heissen Schnitten im Kopf rum. Und mal ehrlich… hat doch auch Vorteile. Um diese Zeit scheren wir uns nämlich in keinster Weise um irgendwelche Makel. Ihr müsst Euch somit nicht vorher rausputzen. Es reicht wenn Ihr vorher die Krümel vom letzten Frühstück von der Bettdecke entfernt. Danke