Life Fashion Beauty Places Men Fun
Life

Sprüche, von denen ich nichts halte

März 1, 2017

Jeder bekommt, was er verdient.

Vergiss es. Eigentlich verdient jeder ohnehin alles. Und manchmal bekommen diejenigen, die nichts dafür getan haben, wahnsinnig viel, und auch das ist gut so. Andere gehen leer aus, obwohl sie so geackert haben und wir es ihnen von Herzen gegönnt hätten. Nein, es bekommt nicht jeder, was er verdient.

 Die Zeit heilt alle Wunden.

Tut sie nicht. Wunden, seelische, verheilen, wenn wir die Umstände akzeptieren. Das kann durchaus seine Zeit in Anspruch nehmen. Aber auch dann bleiben Narben zurück. Man kann vielleicht verzeihen, aber nicht immer vergessen.

Hunde die bellen, beissen nicht.

Doch. Tun sie. Wissenschaftlich erhärtet.

Du schätzt es erst, wenn es nicht mehr da ist.

Ernsthaft? Was ist mit Pickel? Heuschnupfen? Tripper??

Dumm fickt gut.

Ich kenne eine Armee von Frauen, die das dementieren können.

Lieber den Spatz in der Hand, als die Taube auf dem Dach.

Erstens sind Tauben äusserst fragwürdige Tiere, und zweitens: Nein! Wir geben uns NICHT mit dem Kleineren zufrieden. Wir holen uns das Grosse vom Dach runter und fertig! Selbst wenn es eine Taube ist.

Ende gut, alles gut.

Das Ende ist ein Saucheib, manchmal. Was soll daran gut sein, schöne Dinge zu beenden? Auch wenn hinter jedem Ende ein Neuanfang steht – Beenden ist selten etwas Angenehmes, aber manchmal muss es einfach sein. Ende.

Dir gefällt vielleicht auch